Setzen Sie Agile Produktentwicklung um

Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung von agiler Produktentwicklung in Ihrem Unternehmen in drei Handlungsfeldern:

  • Agiles Projektmanagement
  • Agile Produktentwicklung
  • Agile Oganisation

Während das agile Projektmanagement rein auf die Koordination innerhalb des Projektteams abzielt, bezieht die eigentliche agile Produktentwicklung die Gestaltung des Produkts unter Einbindung des Kunden mit ein. In der agilen Organisation sind schließlich alle angrenzenden Unternehmensfunktionen involviert.


Agiles Projektmanagement

Es existiert eine Vielzahl an unterschiedlichen agilen Werkzeugen und Methoden. Der Einsatz agiler Methoden befähigt in der Softwareentwicklung zu einem agilen Projektmanagement. Agile Methoden sehen dabei bewusst die fortlaufende Zielbeschreibung im Projekt vor. Am häufigsten werden im agilen Projektmanagement die Methoden Scrum, Kanban, Scrumban und Design Thinking eingesetzt. Sie werden unterstützt durch agile Werkzeuge wie Daily Meeting, Sprint, Product Increment oder User Story.



Agile Produktentwicklung

Agile Produktentwicklung bedeutet die Übertragung agiler Werkzeuge und Methoden auf die Entwicklung mechatronischer Produkte. Eine direkte Übertragung ist dabei nicht möglich. Der Weg zur agilen Produktentwicklung erfordert die Betrachtung bestimmter Handlungsfelder. Ziel ist es für die Produktentwicklung eine frühzeitige Kundenorientierung, eine adaptive Reaktionsfähigkeit, eine erhöhte Flexibilität sowie eine gesteigerte Effizienz zu erreichen.



Agile Organisation

Die agile Organisation zeichnet sich durch eine netzwerkartige, laterale Struktur aus, die eine enge Kommunikation auf und zwischen allen Ebenen ermöglicht. Wesentliches Merkmal ist dabei die schnelle Reaktionsfähigkeit auf externe Einflüsse. Zur Steigerung der Agilität einer Organisation sind stabilisierende und differenzierende Elemente in den Dimensionen Mensch, Technik und Strukur zu gestalten.



Sprechen Sie uns an!

Ihre individuelle Fragestellung besprechen wir am liebsten mit Ihnen persönlich - sei es zu Weiterbildungsangeboten,

möglichen Beratungsprojekten oder für einen allgemeinen Gedankenaustausch.

Nutzen Sie unser Kontaktformular, unsere E-Mail-Adressen oder rufen Sie uns einfach per Telefon an!

Teilen:

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen

Lehrstuhl für Produktionssystematik

Abteilung Innovationsmanagement

Steinbachstraße 19

52074 Aachen

 

Ansprechpartner:

Dr.-Ing. Michael Riesener

Oberingenieur / Abteilungsleiter

M.Riesener@wzl.rwth-aachen.de

Tel.: +49 (0)241 80-28201

Mobil: +49 (0)151 55059207